castle 265596 960Die Alarmanlage, die mitdenkt

  • Sie wollen Ihr Haus verlassen. Am Eingang befindet sich eine Anzeige, an der Sie sofort erkennen, wenn Sie ein Fenster oder eine Türe offengelassen haben. 
  • Sie verschließen von außen die Haustüre. Automatisch wird Ihre Alarmanlage scharfgeschaltet, alle Lichter im Haus und alle nicht benötigten Verbraucher werden abgeschaltet. Ganz von selbst.

  • Die Bewegungsmelder, die sonst Ihre Beleuchtung bedarfsgerecht ein- und ausschalten, bewachen jetzt Ihr Haus und melden jede Bewegung. Zusätzlich sind Ihre Fenster und Zugangstüren auf Verschluß und Glasbruch überwacht. Jeder Einbruchversuch wird sofort erkannt und weitergeleitet.

  • Im Alarmfall werden Sie, Ihre Nachbarn oder ein Sicherheitsdienst telefonisch von Ihrem Haus benachrichtigt. So können sofort die notwendigen Maßnahmen eingeleitet werden. Eine Alarmsirene mit Blinklicht vertreibt inzwischen die Einbrecher.

  • Wenn Sie wieder nach Hause kommen und die Haustüre aufsperren, wird automatisch die Alarmanlage wieder unscharf geschaltet. Keine komplizierte Bedienung, kein extra Schlüssel, alles geht wie von selbst. Und trotzdem haben Sie die Sicherheit einer hochwertigen Alarmanlage.

  • Durch die Verwendung der Bewegungsmelder, die ja ohnehin schon die Beleuchtung steuern, und der Fensterkontakte, die Sie auch zur Heizungsregelung benutzen, entstehen Ihnen nur sehr geringe Mehrkosten. Dafür erhalten Sie aber eine hochwertige Alarmanlage, die Ihr Haus zuverlässig schützt.


Gerne beraten wir Sie!
Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns.

 
Copyright 2017, Firma SYSPA
Gebäudesystemtechnik GmbH